Tellington Touch: Sanfte Berührungen für Kommunikation und Wohlbefinden


14.09.2016
Kommentar posten

Der Beginn der Tellington Touch-Methode

Tellington Hund und MenschTouch (auch TTouch genannt) gibt es schon seit den siebziger Jahren. Damals arbeitete die Kanadierin Linda Tellington-Jones, nach der die gewaltfreie Methode benannt wurde, viel mit Pferden. Durch den Einblick in die Arbeit von Moshé Feldenkrais entwickelte Linda Tellington-Jones eine Methode der Entspannung, die Hund und Halter in vielerlei Hinsicht dienlich sein kann. Moshé Feldenkrais hatte seinerseits eine Methode entwickelt, um den menschlichen Körper und Geist zu stärken und die Lernfähigkeit zu steigern. Warum sollte eine ähnliche Methode nicht auch verspannten, ängstlichen oder kränklichen Tieren zur Entspannung und Leistungsfähigkeit verhelfen?

Erste Erfolgserlebnisse mit Tellington Touch erzielte Linda Tellington-Jones bald bei allen erdenklichen Tierarten. Ein sehr verhaltensauffälliger Australian Shepherd, der stets aufgrund seiner Ängste zubiss, war ihr erster Durchbruch im Hundebereich. Durch ihre Berührungen nach der Tellington Touch-Methode im Bereich von Hals und Ohr erfuhr der Australian Shepherd erstmalig das Gefühl tiefer Entspannung.

Das Ziel von Tellington Touch

Der Grundgedanke von Tellington Touch ist, Entspannung im gesamten Körper herbeizuführen. Diese Entspannung sorgt wiederum für ein besseres Körpergefühl und eine verbesserte emotionale Belastbarkeit. Denn Tiere besitzen genauso wie Menschen eine emotionale Balance. Körper, Emotionen und der Geist sollen in ein Gleichgewicht gebracht werden. Durch die Entspannung auf allen Ebenen des Körpers werden durch Tellington Touch die Bereitschaft zur Mitarbeit und der Lerneifer des Tieres angeregt. Weiterhin soll Tellington Touch die Tiere auf gesunde und gewaltfreie Art und Weise leistungsfähiger und ausgeglichener machen.

Durch spezielle Berührungen (sogenannte TTouches) werden Verspannungen und Stress auf der kleinsten Ebene, nämlich auf zellulärer Ebene, gelöst. Diese Entspannung breitet sich über die einzelnen Zellen hinweg im ganzen Körper aus. Neuronale Verbindungen vernetzen den gesamten Körper, durch dieses „Stromnetzwerk“ wird neben körperlichem Wohlbefinden gleichzeitig das Gehirn angesprochen.

Befindet sich der Körper im Gleichgewicht, kann er sich besser auf seine Fähigkeiten und Aufgaben konzentrieren. Somit wird Tellington Touch die Kraft nachgesagt, durch die gezielte Entspannung die Wundheilung zu verbessern und Schmerzen zu lindern. Nebenbei stärkt Tellington Touch durch die gemeinsame Entspannung das Vertrauensverhältnis zwischen Mensch und Tier.

Wie funktioniert Tellington Touch?

Die Tellington Touch-Methode besteht aus aufmerksam ausgeführten, sanften Berührungen des Körpers. Oftmals wird in Bezug auf Tellington Touch von der „Sprache der Hände“ geredet.

Ein einzelner TTouch wird mit der ganzen Hand oder den Fingern ausgeführt und besteht aus einer Kreisbewegung, die 1 ¼ Umdrehungen umfasst. Wichtig dabei ist es, den TTouch langsam und sehr bewusst auszuführen. Die Kreise müssen weder perfekt noch mit viel Druck ausgeführt werden – der Druck der TTouches sollte im Gegenteil eher gering sein. Die Finger werden also ohne Verkrampfung locker gehalten und die Tierhaut mit lediglich geringem Druck leicht verschoben. Es gibt viele verschiedene TTouches, das Grundprinzip der sanften Kreisbewegungen bleibt jedoch stets dasselbe. Gleichzeitig kann die Tellington Touch-Methode mit einer speziellen Bodenarbeit nach Linda Tellington-Jones kombiniert werden. Diese Bodenarbeit können Sie sich als langsames Führtraining durch einen Lernparcours vorstellen. Tier und Mensch sollen dem Parcours während der Bodenarbeit ihre volle Aufmerksamkeit schenken. Dadurch wird ein tolles Körpergefühl entwickelt, das ebenfalls zur Entspannung beiträgt.

Die Wirksamkeit und Vorteile von Tellington Touch

Neben anderen Untersuchungen hat sich das Biofeedback-Institut in Boulder, Colorado, mit der wissenschaftlichen Wirksamkeit von Tellington Touch beschäftigt. Das Institut konnte feststellen, dass bei der Tellington Touch-Methode – im Vergleich zu normalen Streicheleinheiten – vier Gehirnströme aktiviert werden. Die Anregung im Gehirn führt zu einer besseren Zusammenarbeit zwischen den beiden Hirnhemisphären. Zudem konnte eine deutliche Abnahme der Stresshormone durch Tellington Touch im Körper nachgewiesen werden.

Der größte Vorteil der Tellington Touch-Methode ist wohl, dass sie sich für Menschen und Tiere jeden Alters und jeder Art anbietet. Tellington Touch kann schnell und vor allem an jedem Ort eingesetzt werden. Intuitiv lassen sich die Kreisbewegungen schnell erlernen und durchführen. Es reicht voll und ganz aus täglich etwa zwei bis zehn Minuten der Tellington Touch-Methode zur Entspannung von Körper und Geist zu widmen. Das Schöne an der Tellington Touch-Methode ist, dass Besitzer und Tier durch die langsamen Bewegungen und Berührungen gleichzeitig wohltuende Entspannung erfahren. Ebenfalls kann Tellington Touch dazu beitragen, ein tieferes Zusammengehörigkeitsgefühl zu schaffen um eine bessere Kommunikation zwischen Mensch und Tier zu ermöglichen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Zum Archiv

Die letzten Beiträge

Ziwi Hundefutter und Katzenfutter aus Neuseeland mit Hund im Grünen

Ziwi – Die Naturkraft Neuseelands im Napf 17.Juli 2017

Ziwi steht nicht nur für hervorragende Hunde- und Katzenfutter-Qualität aus Neuseeland, sondern auch für herausragende Fairness in der Nutztierhaltung.

Beitrag ansehen
Dobermann im Rasseportrait: Geschichte, Wesen, Haltung, Erziehung

Rasseportrait | Dobermann – Thüringen’s Gendarmenhund 11.Juli 2017

Der Dobermann ist die einzige deutsche Hunderasse, die den Namen ihres Zuchtbegründers trägt – die großen, muskulösen Hunde sind intelligent und aufmerksam, erfordern aber aufgrund ihrer Veranlagung und ihres Temperament eine solide Erziehung.

Beitrag ansehen
Hunde beim Baden am Hundesee

Ab in’s kühle Nass: Die Top 5 Hundeseen in Deutschland 07.Juli 2017

Zum Glück finden sich in unseren Städten ausgewiesene Hundeseen und Hundebadestellen, in denen sich auch Bello beherzt abkühlen kann. Wir haben recherchiert und stellen 5 der beliebtesten Hundeseen Deutschland’s vor und welche Vorsichtsmaßnahmen es beim Baden zu beachten gilt.

Beitrag ansehen