Kollege Hund – Ein tierscher Schnuppertag


25.07.2016
Kommentar posten

Wir haben am bundesweiten Aktionstag „Kollege Hund“ teilgenommen und wurden dabei vom Deutschen Tierschutzbund e.V. als tierfreundlicher Betrieb ausgezeichnet.

Gemeinsam mit den örtlichen Tierschutzvereinen und mit Unterstützung eines Futtermittelherstellers wurde dieser Schnuppertag vom Deutschen Tierschutzbund kollege hund johannaausgerufen, um für mehr Akzeptanz von Hunden am Arbeitsplatz zu werben. Diesen tollen Aktionstag gibt es seit neun Jahren jedes Jahr am letzten Donnerstag im Juni. An diesem Tag soll es Mitarbeitern ermöglicht werden, ihren Hund mit ins Büro zu nehmen. Hunde sind nämlich laut wissenschaftlicher Studien gut für das Arbeitsklima. Radiostationen, Reisebüros, soziale Einrichtungen, Werbe- und Kommunikationsfirmen, Anwaltskanzleien und viele weitere Unternehmen haben dieses Jahr am Aktionstag „Kollege Hund“ teilgenommen. Vielleicht hat dieser Test einigen Firmen gezeigt, wie viele Vorteile ein Hund im Büro bringt und es wäre toll, wenn manche Unternehmen ihn zum Anlass nehmen, dauerhaft das Mitnehmen von Hunden zu erlauben. Dies würde mehr Menschen ermöglichen einen Hund aus dem Tierheim zu holen, da es nicht mehr die Schwierigkeit gäbe, Hund und Beruf miteinander zu vereinbaren. Da viele Tiere im Tierheim auf ein neues Zuhause warten, entstand die Idee für diesen Aktionstag, um auch dem Chef und den Kollegen die Vorteile von einem Hund im Büro näher zu bringen. Natürlich können auch Firmen wie wir, bei denen der Hund bereits zum Arbeitsalltag gehört, am Aktionstag teilnehmen und so ein wichtiges Zeichen für praktizierten Tierschutz setzen. Hier finden Sie unsere Bürohunde, wir möchten sie nicht missen.

Am 29. Juni 2017 findet der nächste Aktionstag „Kollege Hund“ statt. Melden Sie Ihre Firma gleich dazu an und testen Sie doch auch einmal, wie es mit Hund im Büro ist. Sie werden begeistert sein!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Zum Archiv

Die letzten Beiträge

Wildes Land Soft Halbfeuchtes Hundefutter

Wildes Land Soft – Softfutter, aus der Wildnis in den Napf 04.September 2017

Eine schonende Herstellung, viel frisches Fleisch und eine hohe Restfeuchte machen die Wildes Land Soft Hundefutter besonders schmackhaft und bekömmlich.

Beitrag ansehen

Rasseportrait | Kelpie – Energiebündel aus „Down Under“ 23.August 2017

In seiner Heimat Australien wird der Kelpie zum Hüten großer Schafherden eingesetzt – seiner Arbeit geht er dabei voller Eifer nach. Als echter Workaholic eignet sich der Australian Kelpie dabei nur bedingt als Familienhund, denn er stellt hohe Ansprüche an die Befriedigung seines hohen Aktivitätsdrangs.

Beitrag ansehen
Hund entlaufen, was tun?

Horror-Szenario: Wenn der Hund vermisst wird 17.August 2017

Laut Tierregister TASSO gehen jährlich mehrere Hunderttausend Haustiere, darunter auch viele Hunde, verloren – eine erschreckend hohe Zahl. Doch wieso entkommt ein Hund eigentlich? Wie kann einem Ausriss vorgebeugt werden und was ist im Ernstfall zu beachten?

Beitrag ansehen