Gewinnspiel: Buch „Hundekekse selbermachen“ zu gewinnen!


26.11.2015
Kommentar posten

Hundekekse selbermachen - Gewinnspiel

+++ Lesen Sie unten alle wichtigen Infos zur Teilnahme +++

Alle Jahre wieder: Die Adventszeit steht vor der Tür und mit ihr all die schönen Dinge wie Weihnachtsmärkte, Kerzen, Plätzchen und vieles mehr. Damit die vorweihnachtliche Zeit auch für Ihren Vierbeiner etwas ganz besonderes wird, verlosen wir 3 x 1 Buch „Hundekekse selbermachen“. Damit können Sie künftig nicht nur Ihre liebsten Zweibeiner mit Weihnachts-Leckereien verwöhnen, sondern auch Hundekekse backen und Ihrem Vierbeiner eine Freude bereiten. Wir haben schon einmal einen Blick in das Buch geworfen und sind uns sicher, Ihr Hund wird die Rezepte lieben!

Über das Buch „Hundekekse selbermachen“
Das liebevoll gestaltete Backbuch beinhaltet 35 leckere und gesunde Rezepte für selbstgemachte Hundekekse. Verwöhnen Sie Ihre Fellnase mit leckeren Fleischkeksen, mit Leckerlis aus Fisch oder sogar mit vegetarischen Hundekeksen. Jedes Rezept wird Schritt für Schritt beschrieben und mit ansprechenden Bildern ergänzt. Damit ist Hundekekse backen wirklich einfach und macht super viel Spaß!

Und so können Sie gewinnen:
Einfach den Beitrag kommentieren und uns die schönste, lustigste oder niedlichste Weihnachtsgeschichte von Ihnen und Ihrem Vierbeiner erzählen oder uns Ihr Lieblings-Hundekeks-Rezept verraten. Am 07.12.2015 verlosen wir unter allen Beiträgen 3 Exemplare des Buches „Hundekekse selbermachen“. Die Gewinner werden per Email kontaktiert.

Wir freuen uns auf Ihre Geschichten und wünschen einen guten Start in die Adventszeit!

Viel Glück beim Mitmachen,
Ihr pets Premium Team

Kommentare zu diesem Beitrag (14)

  • ”Letztes Jahr zur Weihnachtszeit ist etwas schönes passiert: Es war schon spät abends, ein Dezemberabend und draußen lag der Schnee knöchelhoch, als auf einmal mein Hund Teddy anfing zu bellen. Irritiert, da er sonst nie im Haus bellte, sah ich nach weshalb er in Richtung Garten blickte. Und da stand nun ein kleines Babykätzchen im Schnee vor unserer Terrassentür und mauzte, sodass ich sie sofort in die warme Stube nahm, sie abtrocknete und ihr etwas zu essen gab. Da ich nicht wusste woher sie kam und sie noch so klein war, behielt ich sie bei mir und beschloss am nächsten Tag in der Nachbarschaft auf die Suche nach dem Besitzer zu gehen. Letztendlich fand ich den Besitzer auch, sodass das Kätzchen wohlbehalten wieder nach Hause kam. Dieser Abend war jedoch magisch, als sich mein Hund Teddy und das kleine süße Kätzchen, dass ich "Puschl" taufte,gemeinsam unterm Weihnachtsbaum aneinanderkuschelten und draußen leise der Schnee niederrieselte.” von Johannes
  • ”Sonst kaufe ich immer. Würde aber gerne es selbst versuchen.” von Sabine Piasta
  • ”Bei uns gibt es nur die eine Geschichte, dass die Mädels jedes Jahr bei der Weihnchtsbäckerei in der Küche genau beobachten, was passiert, jeden Handgriff, ständig schnüffeln und schnuppern. Sie lassen mich und den Backofen nicht aus den Augen, bleiben aber doch immer noch relativ gelassen. Es wird viel gebacken: Plätzchen, Stollen und Hundekekse mit Leberwurst. Der Duft der Wurst muss es dann sein, denn kaum sind die Kekse auf dem Bleck im Ofen verschwunden, stehen die Fellnasen vor der Backofentür und warten auf den Klingelton des Küchenweckers, der das Ende der Backzeit ankündigt. Wenn er klingelt ( das hat er vorher auch getan, aber da waren keine Hundekekse im Ofen) gibt es kein Halten mehr. Die Abkühlzeit können sie nur schwer aushalten, bis sie dann endlich die geliebten Hundeweihnachtsleberwurstkekse probieren dürfen.” von Pfotenzeit
  • ”Hallo zusammen ;o) Das Bild auf dem Buch zaubert ein Lächeln in mein Gesicht, weil unser Jack Russell Terrier ganz aktuell einige Plätzchen vom Backblech geklaut hat. Zum Glück waren diese ohne Nüsse und die Schokoglasur war auch noch nicht drauf. Darum hab ich versprochen "die nächsten Plätzchen sind nur für unseren kleinen Terrier-Dieb."” von Astrid
  • ”Weihnachten ist immer was ganz besonderes,dieses Jahr will ich mich mal im Hundeplätzchen machen versuchen.Favoriten sind immer Käse und Leberwurst,die mein Eurasier so sehr liebt :) Hab meinen Liebling in der Weihnachtszeit zu mir geholt,es war ein dicker Schneesturm bei uns.Wir beide raus und total Spass gehabt mit meinem 8 Wochen Wonneproppen.Hunde im Schnee sind so was schönes,er geht da richtig auf weil er sonst sehr änsgtlich ist.Würde gerne mal herausfinden was ihm so seine Spezialitäten als Plätzchen sind :) Wünsche dem PetsPremium Team eine tolle Advents-Weihnachtszeit Herzliche Grüße von Anna und Dexi” von Anna
  • ”Jedes Jahr zu Weihnachten bekommt mein Hund etwas worauf er sich tierisch freut. Bei Ihm sind es quietschebälle. Sie leben zwar nur 30 Minuten aber er liebt sie einfach und damit es was besonderes bleibt bekommt er immer einen zu Heilig Abend. Letztes Jahr war es dann wieder soweiz alle Geschenke lagen traditionell unter dem Baum und von meinem Großen auch. Wir packen immer nach dem Esseb aus, er liebt auspacken und zerreißt gerne das Geschenkpapier. Kaum hat er seins gesichtet (war immer verpackt wie ein Bonbon) wollte er schon los, aber er musste warten wie alle bis wir mit dem Essen fertig sind, dann durftr er sich als erstes draufstürzen und das machte er mit riesen Freude. Am 1sten Weihnachtstfeiertag feierten wir mit der Familie und dem Baby meiner Cousine habe ich das Geschenk im selben Papier eingepackt woe Dastys am Vortag...keiner achtete drauf bis wir das reißen von Papier hörten. Und da stand der Schlingel und packte freudig aus 😂 er hat sofort "sein" Papier erkannt.” von Ella
  • ”Als ich damals am 24.12.2014 am Abend von Arbeit kam, hab ich mich auf meine Familie und meine Schäferhündin Jessi gefreut habe, jedoch war von Jessi nirgendwo aufzufinden weder in der Wohnung noch draußen im Garten. Als ich es aufeinmal in der Wohnung bellen hörte dachte ich, ich wäre verrückt. Ich lief ganz ganz schnell wieder zurück in die Wohnung schaute in alle Räume, in alle Schränke und unter alle Betten und Unters Sofa aber da war überall kein Hund zu sehen. Ich setzte mich auf den Sessel gegenüber unseres Weihnachtsbaumes , aufeinmal wackelte der der Baum und ich dachte mir okay jetzt siehst du Gespenster. Meine Familie tuschelte die ganze Zeit und lachte herzhaft. Als ich aufstand und zum Baum ging sah ich dann dass mein Hund mitten im Baum saß und sich verschreckte. Ich muss dazu sagen das der Hund schon steinige verrückte Sachen machte aber das sie im Baum saß gab es in den 14 Jahren noch nie aber es war sehr lustig denn als sie versuchte aus dem Baum zu kommen fiel der ganze Baum um und der Hund war voller Nadeln.:)” von Anni
  • ”Amy und ich hatten noch kein Weihnachten zusammen. Dieses Jahr ist unser erstes Weihnachten :) darauf freue ich mich schon und würde ihr gerne auch ein paar Leckereien aus diesem tollen Buch zaubern :)” von Katrin
  • ”Seit Oktober habe ich eine kleine, 2jährige Chihuahua-Mix-Hündin aus Griechenland. Die Kleine "Phoebe" hat sich schon richtig gut eingelebt. Ich freue mich schon auf unser erstes, gemeinsames Weihnachten. Meine Schwester hat 2 Retriever. Dieses Jahr würden dann auch die Hunde eine Kekstüte bekommen und nicht nur Oma 😆 LG Svenja mit Phoebe” von svenja
  • ”Unsere Mopsdame Paula tollte vor 2 Jahren am Morgen des Heiligen Abends durch das Laub im Park. Einige Zeit später, zu Hause, entdeckte ich kleine Blutspuren auf dem Fußboden und erschrak schrecklich - es stellte sich heraus, dass Paula beim Spaziergang in Scherben getreten war und sich die Hornhaut einer Vorderpfpte aufgerissen hatte. Somit ging es ab zum Tierarzt, wo sie schließlich einen rot-weißen Verband bekam. Wir waren wieder beruhigt und mussten regelrechten prusten vor lachen, weil die kleine mit dem Fremdkörper am Fuß immer zu winken schien, wenn sie versuchte sich in ihrem Bettchen zu entspannen! 😋” von Julia
  • ”Beim Kochen und backen sind unsere Fellnasen immer anwesend im Reich der Küche ist alles interressant. Gemüse,Obst,Salat putzen so wie braten backen wird richtig aufgepaßt, sie lieben es , in der Hoffnung das ein leckerer Happen ausversehen dabei herunterfällt. In der Adventszeit gibt es auch immer kleine Leckereien , sowie zu den Geburtstagen und Familienfeiern.” von Anonymous
  • ”Wenn es um was essbares geht, da bin ich immer dabei. Die leckeren Leberwurst- und Käsekekse, die Frauchen für mich gebacken hat, sind einfach unwiderstehlich. Aber vielleicht kann sie, wenn sie das Buch gewinnt, auch mal was anderes leckeres für mich backen. Ich freue mich schon jetzt darauf. Das Wasser läuft mir im Maul zusammen. Liebe Grüße von Eurer Golden Retriever Hündin Quira” von Quira
  • ”Ich fülle den Hundeadventskalender immer mit gekauften Hundekekesen, würde ihn aber lieber mit selbst gebackenen Keksen füllen.” von Angela
  • ”Das sind "unsere" liebsten Kekse: 300 g Dinkelmehl 1 Dose Thunfisch 50 g Quark 1 Schuss Wasser 1 gekochte geriebene Möhre zum bestreuen der Kekse gerieb.Käse Alles gut vermischen, zum Schluss das Mehl hinzufügen.Den Teig ca. eine Stunde kühlen. Danach ausrollen ggf. noch etwas Mehl nehmen und ausstechen; mit den Käse bestreuen. Die Kekse bei 160 Grad ca. 25 min backen.” von Andrea
Alle Kommentare (14)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Zum Archiv

Die letzten Beiträge

Ziwi Hundefutter und Katzenfutter aus Neuseeland mit Hund im Grünen

Ziwi – Die Naturkraft Neuseelands im Napf 17.Juli 2017

Ziwi steht nicht nur für hervorragende Hunde- und Katzenfutter-Qualität aus Neuseeland, sondern auch für herausragende Fairness in der Nutztierhaltung.

Beitrag ansehen
Dobermann im Rasseportrait: Geschichte, Wesen, Haltung, Erziehung

Rasseportrait | Dobermann – Thüringen’s Gendarmenhund 11.Juli 2017

Der Dobermann ist die einzige deutsche Hunderasse, die den Namen ihres Zuchtbegründers trägt – die großen, muskulösen Hunde sind intelligent und aufmerksam, erfordern aber aufgrund ihrer Veranlagung und ihres Temperament eine solide Erziehung.

Beitrag ansehen
Hunde beim Baden am Hundesee

Ab in’s kühle Nass: Die Top 5 Hundeseen in Deutschland 07.Juli 2017

Zum Glück finden sich in unseren Städten ausgewiesene Hundeseen und Hundebadestellen, in denen sich auch Bello beherzt abkühlen kann. Wir haben recherchiert und stellen 5 der beliebtesten Hundeseen Deutschland’s vor und welche Vorsichtsmaßnahmen es beim Baden zu beachten gilt.

Beitrag ansehen