Archiv für den Tag: ‘Futtermittelallergie’

Allergien beim Hund

Es gibt immer mehr Hunde, die unter einer Futtermittelallergie leiden. Sie ist die dritthäufigste Allergie bei Hunden. Doch wie entsteht solch eine Allergie und was können wir tun, um unseren Lieblingen zu helfen? Tierarzt Dr. Berg erklärt Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten.

Wir haben Tierarzt und Futtermittelexperte Dr. Gregor Berg zur richtigen Ernährung befragt. In unserem Interview erklärt er, worauf bei richtiger Ernährung zu achten ist und erzählt, welche Rolle seine von ihm zusammengestellten Futtermittel spielen.

Artikel in DIE WELT über pets Premium

Bericht in DIE WELT über pets Premium Gründer Marco Hierling und die Idee, einen Online-Shop für ausschließlich hochwertiges Futter zu gründen.

Viele Haustiere sind zu dick, meint Tiernahrungsexperte Dr. Gregor Berg. Er stellt fest, dass meist nicht die Qualität, sondern die Mengen, die gefüttert werden, für das Übergewicht der Tiere aussschlaggebend sind.

Weil es die Besitzer zu gut meinen: Viele Hunde und Katzen sind zu dick. Interview mit Tierarzt Dr. Gregor Berg in der tz München über die (Fehl-)Ernährung von Haustieren.

Die richtige Ernährung für Hunde ist ausschlaggebend für die Gesundheit unserer besten Freunde. Dabei gibt es einige Dinge zu beachten. Unser Expertenteam erläutert hier sieben wichtige Punkte der Hunde Ernährung, die Sie unbedingt beachten sollten.

Es beginnt mit Kratzen und Schlecken: Wenn Hunde nach der Fütterung ein ungewöhnliches Verhalten zeigen, ist der Auslöser womöglich eine Futtermittelallergie. Viele Hunde verhalten sich nach der Fütterung merkwürdig. Das kann an einer Futtermittelallergie liegen – eine Ausschlussdiät bringt Licht ins Dunkel.

Futtermittelallergie & Ausschlussdiät

2.02.2012 by pets Premium

Für alle, die noch kein tieferes Wissen in diesem Bereich haben, klärt das pets Premium Team zunächst die grundsätzlichen Punkte und vermittelt das Basiswissen zum Thema Futtermittelallergie, geht dann aber auch auf die konkrete Umsetzung einer Ausschlussdiät ein. Abschließend werden einige Futtermittel vorgestellt, die beispielsweise für eine Ausschlussdiät geeignet sind.