Südkurier Online | Nur Gutes für das Tier – Das Futter macht den Unterschied


1.11.2011
Kommentar posten

Marco Hierling und Wolfram Zentner

Zwei Hundefreunden aus der Region liegt das Wohl ihrer Vierbeiner sehr am Herzen. Weil sie der üblichen Industrienahrung nicht mehr vertrauen, gründeten sie einen Futterhandel im Internet. Nun geht es auch den Hunden wieder besser. Lesen Sie den Artikel von pets Premium im Südkurier.

Schon manche gute Geschäftsidee entstand aus persönlichen Erfahrungen heraus. So auch die von Marco Hierling aus Konstanz und Wolfram Zentner aus Radolfzell. Die beiden wurden zu Online-Händlern für Tierfutter, weil sie an ihren eigenen Haustieren erleben mussten, wie viel Schaden ungeeignetes oder minderwertiges Futter bei Vierbeinern anrichten kann. Jetzt ist es ihr Ziel, anderen Tierbesitzern zu helfen, ihre Lieblinge gesund zu ernähren. Und ein erfolgreiches Unternehmen soll dabei natürlich auch entstehen.

Fröhlich schwanzwedelnd sitzt der Golden Retriever „Sade“ neben seinem Besitzer Wolfram Zentner. Dankbar blicken die dunklen Hundeaugen zu seinem Herrchen auf, als er das glänzende Fell krault. „Sade ist toller Hund. Lieb, treu und brav“, sagt Zentner. „Ich bin so froh, dass ich sie noch habe, wo es doch mal so schlimm um sie stand.“ Vor zwei Jahren ging es der Hündin schlecht. Ihr Fell war stumpf, die Zähne hatten einen braunen Belag, das Tier war übergewichtig und litt unter starken Gelenkschmerzen. Trotz des Spezialfutters zur Gewichtsreduktion nahm Sade zu. Als der Tierarzt zu einer Gelenkoperation riet, versuchte es Zentner zunächst mit anderem Futter. „Ich habe das Hundefutter selbst zubereitet. Darauf ging es Sade schon bald besser“, berichtet Zentner. Die Operation erübrigte sich. Die Hündin ist seither gesund und munter.

Zentner verbrachte damals viele Stunden im Internet und am Telefon bis er zwei Dinge herausfand. Erstens: Das Futter vieler Groß-Hersteller enthält Getreide und minderwertige Zutaten. Beides ist der Gesundheit von Hunden nicht zuträglich. Zweitens: Es gibt Hersteller, die gesundes und bekömmliches Futter produzieren. Es ist jedoch häufig schwierig, an diese Produkte zu gelangen, weil sie zu klein sind, um teure Werbekampagnen zu finanzieren.

Ganz ähnliche Erfahrungen hat Marco Hierling gemacht. Auch er ist, wie Zentner, mit Katzen und Hunden aufgewachsen. Seine Mutter betreibt eine Hundeschule in Dettingen. Und auch diese Familie musste erleben, wie ihr Hund schwer erkrankte. „Nick ist fast gestorben“, berichtet Hierling. Schließlich versuchte die Familie ihren Golden Retriever mit selbst gekochtem Futter wieder aufzupäppeln. Es gelang. Nick wurde wieder gesund.

Vor zwei Jahren stellten Zentner und Hierling, die sich über die Hundeschule kennengelernt hatten, fest, dass sie mit ihren Tieren Gleiches erlebt hatten: Das gängige Tierfutter hatte ihren Hunden geschadet. Selbst hergestelltes oder Qualitätsfutter machte sie gesund.

„Auf einmal war die Idee da“, sagt Hierling. „Wir wollten ein Handelsunternehmen gründen, das sich ganz auf den Verkauf von hochwertigem Futter konzentriert. Futter, das sonst schwer zu finden ist.“ Im vergangenen Frühjahr begannen sie mit der Arbeit an ihrem Online-Futterhandel pets Premium. Dabei wollten sie nichts dem Zufall überlassen.

Marco Hierling war zuvor als Berater bei einer internationalen Unternehmensberatung tätig. Er stürzte sich in die Analyse der Märkte und stellte fest: Es gibt Hersteller, die hervorragendes Futter produzieren und Menschen, die auf der Suche nach gesunder Tiernahrung sind. „Die Marktlücke ist also da“, so Hierling. Er erstellte einen detaillierten Businessplan und konnte neben anderen Gesellschaftern auch einen Tierarzt dafür gewinnen, sich an dem neuen Unternehmen zu beteiligen. „Wir wollen, dass es bei Pets Premium den Sachverstand gibt, der erforderlich ist, die Qualität eines Futters zu beurteilen“, sagt Hierling.

Es kostete die Gründer viel Zeit und Mühe, die Kontakte zu den ausgewählten, teils ausländischen Herstellern zu knüpfen und die Infrastruktur aufzubauen. „Wir arbeiten meist 12 bis 14 Stunden am Tag“, sagt Zentner. Er hatte vor einiger Zeit sein früheres Unternehmen verkauft und war auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. „Ich wollte etwas Sinnvolles machen. Und Pets Premium ist sinnvoll. Wir helfen Haustierbesitzern bei der gesunden Ernährung ihrer Tiere.“

Im Februar wurde das Unternehmen gegründet. Seit Anfang September ist die Internet-Seite von Pets Premium aktiv, und der Umsatz steigt. Mit einer Angestellten und einigen Aushilfen, allesamt selbst Tierfreunde, wird derzeit die Arbeit bewältigt. „Wenn es so weitergeht, sind wir im nächsten Frühjahr oder Sommer in den schwarzen Zahlen und wir können mehr Leute beschäftigen“, freut sich Hierling.

Die beiden Unternehmensgründer sind ehrgeizig: „Wir wollen unseren Online-Shop zu der führenden Adresse für gutes Futter machen.“ Deshalb wollen Hierling und Zentner mehr bieten als andere Online-Händler. Auf ihrer Seite gibt es einen Futter-Konfigurator, der die Kunden bei der Auswahl des geeigneten Futters unterstützt. Außerdem bietet die Seite einen Wissens-Bereich, in dem aktuelle Informationen rund um das Thema Tierernährung gesammelt werden. Und gerade arbeiten die Gründer an einem Video-Blog, in denen ein Tierarzt die Besonderheiten jedes Futters erläutert. Außerdem können die Kunden jedes Futter mit Sternen und Kommentaren bewerten. „So können Tierbesitzer von den Kommentaren der anderen profitieren“, erläutert Zentner. Die ideenreichen Unternehmer bieten ihren Kunden auch ein jederzeit kündbares Futter-Abo und die Möglichkeit, mit allen gängigen Bezahl-Arten zu zahlen, sogar auf Rechnung.

An Hierlings derzeitigem Wohnsitz in München, haben die beiden auch einen Laden eröffnet. „Hier kommen wir täglich in Kontakt mit den Kunden und erfahren, was sie sich wünschen und wie wir sie noch besser bedienen können“, sagt Hierling. Auch im Internet gibt es schon lobende Kommentare: „Endlich ein Futter, das mein Hund verträgt“, schrieb eine Kundin.

Kommentare zu diesem Beitrag (2)

  • ”Nice to read your blog” von Vicki
  • ”Wir haben aus erster Hand von den Vorzügen der Süssmandeln für die Haut und das Fell von Hunden und Katzen erfahren. Bieten Sie auch irgend eine mit Mandeln angereicherte Tiernahrung an?” von gaspar morey
Alle Kommentare (2)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Zum Archiv

Die letzten Beiträge

Wildes Land Soft Halbfeuchtes Hundefutter

Wildes Land Soft – Softfutter, aus der Wildnis in den Napf 04.September 2017

Eine schonende Herstellung, viel frisches Fleisch und eine hohe Restfeuchte machen die Wildes Land Soft Hundefutter besonders schmackhaft und bekömmlich.

Beitrag ansehen

Rasseportrait | Kelpie – Energiebündel aus „Down Under“ 23.August 2017

In seiner Heimat Australien wird der Kelpie zum Hüten großer Schafherden eingesetzt – seiner Arbeit geht er dabei voller Eifer nach. Als echter Workaholic eignet sich der Australian Kelpie dabei nur bedingt als Familienhund, denn er stellt hohe Ansprüche an die Befriedigung seines hohen Aktivitätsdrangs.

Beitrag ansehen
Hund entlaufen, was tun?

Horror-Szenario: Wenn der Hund vermisst wird 17.August 2017

Laut Tierregister TASSO gehen jährlich mehrere Hunderttausend Haustiere, darunter auch viele Hunde, verloren – eine erschreckend hohe Zahl. Doch wieso entkommt ein Hund eigentlich? Wie kann einem Ausriss vorgebeugt werden und was ist im Ernstfall zu beachten?

Beitrag ansehen