Mit Terra Canis Canireo richtig toll Geburtstag feiern


25.05.2016
Kommentar posten

Kennen Sie das, Ihr Hund hat Geburtstag und Sie wollen an diesem Tag etwas ganz Besonderes für ihn machen? Mit Terra Canis Canireo ist das überhaupt kein Problem!

Über Terra Canis Canireo

Terra Canis Trockenfutter Canireo beinhaltet ausschließlich Zutaten in Lebensmittelqualität und wurde mit Tierärzten entwickelt.

Terra_Canis_Canireo_Huhn_pets_PremiumBei Terra Canis Trockenfutter Canireo wird selbstverständlich nur frisches Fleisch – 64% frisches Muskelfleisch und 1% frische Leber – verwendet. Es wird zudem ganz natürlich kross gebacken. Das Muskelfleisch ist sehr leicht verdaulich und durch seine hochwertigen Proteine ein Lieferant aller essentiellen Aminosäuren wie auch Omega-6-Fettsäuren. Die Leber versorgt Ihren Hund mit Vitamin A und anderen wichtigen Nährstoffen. Für die Herstellung von Terra Canis Trockenfutter Canireo wird das Fleisch gewolft. Der empfohlene Proteingehalt für Alleinfuttermittel ist selbstverständlich optimal.

Neben Fleisch benötigen Hunde Ballaststoffe als Lieferanten zahlreicher Nährstoffe sowie sekundärer Pflanzenstoffe und zur Unterstützung der Verdauung. Für Terra Canis Trockenfutter Canireo werden deshalb Pastinake, Petersilienwurzel, Aprikose, Rote Beete, Kartoffeln, Sellerie, Aroniabeeren, Äpfel, Spinat, Karotten, Zucchini und Kürbis verarbeitet. Damit Ihr Hund die ganzen Mineralstoffe und Vitamine optimal in seinen Organismus aufnehmen und verstoffwechseln kann, werden die Zutaten sorgfältig getrocknet und ganz fein zerkleinert.

Das in Terra Canis Trockenfutter Canireo enthaltene Kokosmehl ist reich an Ballaststoffen, cholesterin- und glutenfrei, sowie fett-, kalorien- und kohlehydratarm. Es beeinflusst den Blutzuckerspiegel positiv und ist hochverdaulich. Kokosmehl beinhaltet mittelkettige Fettsäuren, welche die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen und Mineralstoffen fördern und anregend auf den Stoffwechsel wirken. Noch dazu enthält es die essentiellen Aminosäuren und liefert damit Eiweiß.

Gesunde Kräuter und natürliche Zusätze werden Terra Canis Trockenfutter Canireo in getrockneter Form, das heißt hoch konzentriert beigefügt. Hierzu zählen Hagebutte, Mineralerde, Rosmarin, Löwenzahn, Kamille, Seealge, Thymian, Eierschale, Bierhefe, Leinsamen und Bockshornklee.

Und jetzt aufgepasst! Mit Terra Canis Trockenfutter Canireo kann man richtig tolle Leckereien für seinen Hund zaubern:

Die Terra Canis Canireo Geburtstagstorte für Ihren Hund

Die Zutaten:

Das Terra Canis Trockenfutter Canireo Huhn zermahlen, die Eier und Terra Canis Goldrausch-Öl dazugeben, Teig vermischen, fest in eine Springform drücken und 20 Minuten bei 200°C backen.

Den fertig gebackenen Teig waagrecht in drei gleich dicke Teile schneiden. Die erste Platte als Boden verwenden und mit Terra Canis Gartentopf „Orange Detox“ bestreichen. Die zweite Platte darauf platzieren und mit Terra Canis Gartentopf „Green Detox“ einstreichen. Das Ganze mit der 3. Platte bedecken. Terra Canis Nassfutter Huhn Pur und Magerquark vermischen und auf die oberste Platte streichen. Die Torte mit Himbeeren, Blaubeeren und Erdbeeren belegen und guten Appetit!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Zum Archiv

Die letzten Beiträge

Wildes Land Soft Halbfeuchtes Hundefutter

Wildes Land Soft – Softfutter, aus der Wildnis in den Napf 04.September 2017

Eine schonende Herstellung, viel frisches Fleisch und eine hohe Restfeuchte machen die Wildes Land Soft Hundefutter besonders schmackhaft und bekömmlich.

Beitrag ansehen

Rasseportrait | Kelpie – Energiebündel aus „Down Under“ 23.August 2017

In seiner Heimat Australien wird der Kelpie zum Hüten großer Schafherden eingesetzt – seiner Arbeit geht er dabei voller Eifer nach. Als echter Workaholic eignet sich der Australian Kelpie dabei nur bedingt als Familienhund, denn er stellt hohe Ansprüche an die Befriedigung seines hohen Aktivitätsdrangs.

Beitrag ansehen
Hund entlaufen, was tun?

Horror-Szenario: Wenn der Hund vermisst wird 17.August 2017

Laut Tierregister TASSO gehen jährlich mehrere Hunderttausend Haustiere, darunter auch viele Hunde, verloren – eine erschreckend hohe Zahl. Doch wieso entkommt ein Hund eigentlich? Wie kann einem Ausriss vorgebeugt werden und was ist im Ernstfall zu beachten?

Beitrag ansehen