Hundefutter Orijen – Adult (trocken)


11.11.2012
Kommentar posten

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-uebersichtpets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-geoeffnet

Orijen – Adult ist ein Trockenfutter für Hunde, das in 400 g, 2,5 kg, 7 kg und 13,5 kg Packungen erhältlich ist. Hergestellt wird das Trockenfutter von Champion Petfoods in Sunny Alberta in Kanada.

Herstellerangaben und Werbeaussagen über das Hundefutter Orijen – Adult:

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-details-7

Das hier besprochene Trockenfutter für Hunde ist nach Herstellerangaben für erwachsene (adulte) Hunde aller Rassen geeignet.

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-details-1

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-details-6

Der Hersteller benennt keine spezielle Sorte bei seinem Hundefutter. Er hebt auf der Vorderseite der Packung jedoch hervor, dass das Hundefutter freilaufendes Huhn und Pute (free-run chicken & turkey), wild gefangenen Fisch (wild-caught fish) und ganze Eier (whole eggs) beinhaltet.

Desweiteren wirbt der Hersteller auf der Verpackung mit verschiedenen Aussagen:

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-details-3

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-details-4

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-details-5

Im Hundefutter Orijen – Adult sind laut Herstellerangaben 80 % tierische Bestandteile in Premiumqualität (premium animal ingredients), 20 % Obst, Gemüse und pflanzliche Bestandteile (fruits, vegetables & botanicals) und 0 % Getreide (grain) enthalten.

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-details-2

Das Hundefutter Orijen – Adult wird nach Angaben des Herstellers aus regionaler Geflügelhaltung (regional poultry) und mit einer speziellen „Fisch und ganze Eier-Formel“ (fish & whole eggs formula) gefertigt.

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-details-8

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-details-9

Nach Herstellerangaben wird das Hundefutter frisch ausgeliefert (delivered fresh). Das Geflügel, der Fisch und die Eier waren noch nie eingefroren (never-frozen poultry, fish & eggs), die Zutaten sind alle regional und nachhaltig (regional & sustainable ingredients), das Futter ist eiweißreich und kohlenhydrat-reduziert (protein-rich, carbohydrate limited), die  Omega-3-Quelle stammt aus dem Meer (marine source omega-3) und Calcium und Phosphor sind bio-verfügbar (bio-appropriate calcium & phosphorus).

Inhaltsstoffe des Hundefutters Orijen – Adult:

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-analyse

Der Rohfasergehalt des hier vorgestellten Futters liegt leicht über dem empfohlenen Höchstwert. Der Proteingehalt ist sehr hoch.

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-energie-zusammensetzung

Das Tortendiagramm des besprochenen Trockenfutters Orijen – Adult zeigt einen außergewöhnlich hohen Anteil an Protein an der Gesamtenergie.  Der Kohlenhydratanteil ist im Vergleich zu anderen Futtermitteln eher gering.

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-calcium-phosphor

Das Calcium-Phosphor-Verhältnis liegt mit 1,2 für Hunde leicht unterhalb des empfohlenen Bereichs von 1,3 bis 2. Dies ist sicherlich eine Folge des hohen Fleischanteils im Futter. Das Calcium-Energie-Verhältnis liegt über dem Optimalwert für wachsende Tiere, aber noch unter dem empfohlenen Grenzwert.

Zusammensetzung des Hundefutters Orijen – Adult:

Frisches Hühnchenfleisch (25 %), Hühnertrockenfleisch (17 %), fangfrischer Lachs (10 %), Truthahntrockenfleisch (7 %), Heringstrockenfleisch (7 %), gedünstete Rotkartoffeln, Erbsen, Süsskartoffeln, frischer Truthahn (3 %), frisches Vollei (3 %), Geflügelleber (2 %), fangfrische Felchen (2 %), fangfrische Zander (2 %), sonnengetrocknete Alfalfa, Erbsenfaser, Hühnerfett (2 %), Seetang, Kürbis, Chicoréewurzel, Karotten, Spinat, Rübenkraut, Äpfel, Cranberries, schwarze Johannisbeeren, Süßholzwurzel, Angelikawurzel, Bockshornklee, Ringelblumenblüten, Fenchelsamen, Pfefferminzblätter, Kamillenblüten, Löwenzahn, Bohnenkraut, Rosmarin, Lactobacillus acidophilus, Enterococcus faecium

Hühnerfleisch bedeutet, dass der Hersteller nur das reine Fleisch des Huhnes verwendet, also nur den hochwertigsten Teil. Knochen, Haut oder sonstige Abschnitte wurden demnach nicht verarbeitet. Hühnerfleisch ist von seiner Zusammensetzung her ideal für eine bewusste Ernährung, da es wenig Fett enthält verglichen mit Schweine- oder Rinderfleisch. Da zudem der Eiweißanteil moderat ist, hat Hühnerfleisch weniger Kalorien.

Frisches Fleisch beinhaltet einiges an Wasser, welches beim Trocknungsvorgang des Futters verdampft, so dass am Schluss vom Gewicht des frischen Fleisches nur noch ein Teil übrig bleibt. Wird bereits getrocknetes Fleisch zugesetzt, verliert das Fleisch beim Trocknungsvorgang kaum mehr Feuchtigkeit und das Trockenfleisch bleibt fast komplett erhalten.

Für einen Fisch hat der Lachs relativ viel Fett. Dadurch schmeckt das dunkle Fleisch kräftig und enthält viele Omega-3-Fettsäuren, welche u. a. das Blut flüssig und die Gefäßwände elastisch halten. Zudem beinhaltet der Lachs viele Vitamine und Mineralstoffe. In der deutschen Zutatenliste steht das Wort „Lachs“, so dass nicht klar ist, ob das hochwertige Fleisch oder der ganze Fisch verwende wurde. In der Zutatenliste in Englisch steht allerdings, dass der Lachs grätenfrei verwendet wurde.

Der Truthahn (bzw. die Pute – ist das gleiche Tier) hat dunkle, rote und helle, weiße Fleischteile. Das Fleisch enthält viel Eiweiß und ist durch einen geringen Fettanteil mager. Außerdem ist der Gehalt an B-Vitaminen und Mineralstoffen hoch.

Der Hering zählt zu den Fettfischen, weil sein Fettgehalt relativ hoch ist. Er enthält eine Vielzahl mehrfach ungesättigter Fettsäuren, Vitamin D und B12.

Kartoffeln liefern neben den Kohlenhydraten jedoch auch pflanzliche Proteine, die besonders hochwertig sind. Desweiteren enthalten Kartoffeln wichtige Mineralstoffe wie Natrium und vor allem Kalium. Der Name der Kartoffelsorte „Russet“ wurde in „Rotkartoffeln“ übersetzt, obwohl sie gar nicht rot sind. Die Russet-Kartoffel gibt es in Europa kaum, in den USA und in Kanada ist sie sehr begehrt, weil sie viel Stärke besitzt. Gedünstet bedeutet, dass die Kartoffeln in wenig Flüssigkeit gegart wurden.

Erbsen enthalten viel Eiweiß und Rohfaser. In gekochter Form bzw. im Trockenfutter sind sie gut verdaulich und blähen nicht.

Süsskartoffeln sind keine Kartoffeln, sie sehen zwar ähnlich aus, aber sie gehören zu einer anderen Pflanzenfamilie. Sie enthalten viel Zucker, zugleich aber auch – wie die Kartoffel – viele Mineralstoffe.

Eier liefern wertvolles, hochwertiges Eiweiß, Fettsäuren und Mineralstoffe und Vitamine. Vollei bedeutet, dass wirklich das ganze aufgeschlagene Ei verwendet wurde, also Eiweiß und Dotter.

Unter den Begriff „Geflügel“ werden verschiedene Arten von Nutzvögeln zusammengefasst, z. B. Hühner, Puten, Enten, Gänse, Tauben, Strauße. Die Leber hat viele Funktionen, sie speichert wichtige Stoffe im Körper, produziert die Galle, baut Giftstoffe ab und macht vieles mehr. Als Nahrungsmittel enthält sie viele Vitamine (v. a. Vitamin A, B1, B2, C, D), Mineralstoffe, aber auch schädliche Stoffe, die sie eigentlich hätte abbauen sollen. Außerdem hat die Leber einen speziellen Eigengeschmack, der bei Tieren sehr gut ankommt.

Felchen und Zander sind Süßwasserfische, die viel Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe, aber sehr wenig Fett enthalten. Es gibt sie in größerer Zahl in Kanada und Nordamerika.

Alfalfa ist eine andere Bezeichnung für Luzerne (Klee) und ist ein Eiweißlieferant.

Erbsenfasern sind gemahlene Erbsenschalen. Sie bestehen zu ca. 80 % aus unverdaulichen Ballaststoffen, wodurch sie Wasser im Darm binden und so die Darmtätigkeit anregen.

Hühnerfett besteht wie der Name schon sagt fast vollständig aus Fetten und liefert Energie.

Seetang bzw. Seealgen enthalten viele Mineralstoffe und Vitamine – u. a. Jod – weswegen Seealgen z. B. auch im  beim BARFEN als Jodlieferanten verwendet werden. Prinzipiell kann der Gehalt an Jod allerdings sehr hoch sein, daher sollte dieser Rohstoff mit Bedacht eingesetzt werden. Der Gesamt-Jodgehalt des hier vorliegenden Futters ist absolut im Optimalbereich.

Kürbisse enthalten Ballaststoffe, viel Kalium, Vitamin E und Selen.

Chicorée kennt man als leicht bitter schmeckenden Salat. Er liefert Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Aus der Chicorée-Wurzel wird Inulin gewonnen, daraus wiederum können Fructo-Oligosaccharide (FOS) hergestellt werden. Beides sind Mehrfachzucker, welche süß schmecken und als Ballaststoffe die Darmflora stabilisieren (sog. Prebiotika)

Die Karottenrübe ist das Speicherorgan der Pflanze. Sie besteht v. a. aus Wasser und Kohlenhydraten. Zudem besitzt sie einen hohen Gehalt an Carotin, Vitamin C, Kalium und Eisen.

Spinat besteht zum größten Teil aus Wasser und ist deshalb sehr kalorienarm. Er liefert Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe.

Als Rübenkraut bezeichnet der Hersteller die grünen Blätter an einer Rübe. Im englischsprachigen Raum werden diese als Gemüsebeilage gegessen. Sie enthalten wenig Kalorien, viele Ballaststoffe und Vitamine.

Ein Apfel enthält bis zu 30 verschiedene Vitamine und Spurenelemente, außerdem viel Kalium, Phosphor, Calcium und Magnesium. Er ist kalorienarm und liefert durch seinen Fruchtzucker schnell Energie.

Cranberries (deutsch: Moosbeere, gehören zu der Gattung Heidelbeere) enthalten Antioxidantien und sollen auch antimikrobiell und antientzündlich wirken können. Wissenschaftlich sind viele dieser Wirkweisen jedoch noch nicht genau erforscht und nachgewiesen. Durch ihre Inhaltsstoffe kann sie möglicherweise auch konservierend auf das Futter wirken.

Heidelbeeren (Blaubeeren) wirken durch ihre Gerbstoffe positiv auf den Verdauungstrakt und lindern Durchfall.

Die Süßholzwurzel ist eine bekannte Heilpflanze. Ihre Wirkung gegen Viren, Bakterien und Pilze, sowie ihre krampflösende Wirkung ist belegt. Sie besitzt außerdem durch ihren Inhaltsstoff Glycyrrhizin 50 Mal mehr Süße als Zucker. Aus Süßholz wird zudem Lakritze hergestellt.

Die Angelikawurzel ist eine Doldenpflanze mit krampf- und blähungslösenden Gerbstoffen und ätherischen Ölen.

Bockshornklee wirkt positiv auf die Haut und den Atemtrakt, er fördert den Appetit und wirkt kräftigend.

Ringelblumenblüten werden v. a. in Salben zum Auftragen auf die Haut eingesetzt. Innerlich verwendet stärken sie das Immunsystem und entfalten entzündungshemmende Wirkung.

Als Gewürze sind Fenchelsamen sehr beliebt. Außerdem helfen sie genauso wie Pfefferminzblätter gegen Blähungen, Koliken und Verdauungsbeschwerden.

Kamillenblüten lindern innerlich Verdauungsbeschwerden, äußerlich sind sie entzündungshemmend.

Löwenzahn ist eine süßlich-schmeckende Pflanze, die zur besseren Akzeptanz des Futters beitragen kann. Er wirkt entschlackend.

Das Bohnenkraut ist eine Gewürzpflanze. Ihre Inhaltsstoffe wirken gegen Blähungen und fördern die Verdauung.

Rosmarin ist ein natürlicher Konservierungsstoff, der u. a. gegen Keime wirksam sein soll.

Lactobacillus acidophilus ist ein Bakterium, das bei der Herstellung von Sauermilchprodukten Laktose zu Milchsäure vergärt. Es gilt als Probiotikum, weil es im Darm die Umgebung ansäuert und so unerwünschte Bakterien verdrängt.

Enterococcus faecium ist ein Bakterium, das bei Mensch und Tier natürlicherweise im Darm vorkommt. In der Schweinefütterung wird es z. B. als Probiotikum dem Futter zugesetzt, um Durchfallerkrankungen vorzubeugen.

Energiegehalt und beispielhafte Berechnung der Fütterungsmenge des Hundefutters Orijen – Adult:

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-energiegehalt

Der Energiegehalt des Hundefutters „Orijen – Adult“ beträgt 16036,48 kJ pro Kilogramm Futter. Wir haben bei der Bewertung des Hundefutters berechnet, wieviel zwei von uns festgelegte Standard-Hunde (einer mit 15 und einer mit 30 kg) benötigen, um ihren Erhaltungsbedarf zu decken. Die petsPremium-Standardhunde sind unkastriert und beide 5 Jahre alt. Sie bewegen sich moderat.

Ergebnis: Die petsPremium-Standardhunde müssten 209 bzw. 351 g Orijen – Adult fressen, um ihr Idealgewicht zu halten.

Anmerkung: Die berechnete Fütterungsmenge ist nur eine Abschätzung für die standardisierten Tiere. Da jedes Tier aber einzigartig ist (z. B. unterschiedliche Verwertung von Futter) und die Lebensumstände stark variieren können, kann die berechnete Fütterungsmenge nur als Richtwert dienen. Tiere, die zu Übergewicht neigen, brauchen sicherlich eine geringere Menge von dem bewerteten Futter. Hunde, die einen erhöhten Energie-Bedarf haben, weil sie z. B. viel auf dem Hundeplatz arbeiten oder als Jagdhunde eingesetzt werden, brauchen eventuell eine höhere Fütterungsmenge.

Sensorische Prüfung des Hundefutters Orijen – Adult:

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-inhaltpets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-orijen-adult-dog-inhalt-details

Aussehen
– flach-ovale Stücke, ca. 1,5 x 1 cm im Umfang, geringe Varianz in der Größe
– Oberfläche leicht rau
– mittel-braun mit hellen Stippchen auf der Oberfläche

Geruch
– angenehm, mild
– keksartig

Konsistenz
– hart
– trocken, so gut wie nicht fettig

Fazit über das Hundefutter Orijen – Adult:

Das Trockenfutter für Hunde Orijen – Adult ist ein Trockenfutter mit einem außergewöhnlich hohen Proteinanteil. Der Kohlenhydratgehalt ist dagegen eher gering. Die Inhaltsstoffe des Trockenfutters sind vielzählig, dennoch sehr hochwertig.

Das Futter enthält einen sehr hohen Fleischanteil, demgemäß sind die ersten fünf Portionen der Zutatenliste alles Fleischzutaten. Auf der Verpackung ist eine genaue Liste der Vitaminkonzentrationen abgedruckt. Trotz der vielen verschiedenen Inhaltsstoffe sind jedoch zusätzlich Vitamine hinzugefügt worden.

Der Rohfasergehalt des Trockenfutters liegt geringgradig über dem empfohlenen Höchstwert. Dadurch kann u. U. die Verdaulichkeit des Futters abnehmen. Ebenso liegt das Calcium-Phosphor-Verhältnis leicht unter den empfohlenen Werten, naheliegender Weise aufgrund des hohen Fleischanteils.

  • getreidefrei
  • Mischung aus verschiedenen Geflügel- und Fischarten
  • vollständige Angabe der wichtigsten analytischen Bestandteile

  • Calcium-Phosphor-Verhältnis nicht im empfohlenen Bereich
  • Rohfaseranteil grenzwertig hoch
  • schlechte Übersetzung der englischen Zutatenliste ins Deutsche (beispielsweise blueberries > Heidelbeeren – statt schwarze Johannisbeeren)
  • trotz langer Zutatenliste wurden Vitamine  und Mineralstoffe zugesetzt

Wenn Ihr eigene Erfahrungen habt, freuen wir uns über Eure Berichte und Kommentare.

Liebe Grüße,
Euer pets Premium Team

 

Kommentare zu diesem Beitrag (3)

  • ”Wir haben unserem Border Collie Rüden o.g. Futter mehrere Jahre gefüttert, da er Reflux und eine Getreideunverträglichkeit hat. Er hat das Futter super vertragen und es ging ihm damit auch bzgl. des Reflux deutlich besser. Sein Fell wurde von stumpf, matt und schuppig einfach nur weich und glänzend. Seine Haut hatte wegen der Getreideunverträglichkeit Ekzeme, die mit diesem Futter ebenfalls komplett verschwunden sind. Er hat auch weniger nach Hund gerochen als bei anderen Futtersorten. Für uns eines der besten Trockenfutter auf dem Markt. Allerdings ist der Preis schon Wahnsinn und deshalb haben wir vor Kurzem auf Luposan Sensitiv 20/8 gewechselt, auch weil er mittlerweile schon 9 Jahre alt ist und etwas Protein- und Fettreduziertes fressen sollte.” von Sabrina
  • ”Ich kann nur positiv berichten. Ich habe für unsere katzen orijen und unseren Welpen das orijen puppy. Werde das adult natürlich danach auch füttern. Das Fell ist ganz toll bei allen und unser Hund riecht auch nicht im Vergleich zu anderen Hunden! Ich hatte mit barf angefangen nur leider hat mein hund davon nur Riesen Schuppen bekommen und es gar nicht vertragen. Umstellung auf orijen ging ohne Probleme. Sie ist nicht schneller gewachsen oder sonst irgendeinen Blödsinn den man im Internet über Protein reiches Futter liest. Sie erfreut sich bester Gesundheit und verwertet das Futter sehr sehr gut. Am Anfang musste sie öfter ein Häufchen machen. Es hat sich aber so toll eingespielt das sie 2-3 mal am Tag einen Haufen macht. Klar ist das Futter teurer aber man füttert im Verhältnis zu anderen auch weniger ! Daumen hoch für orijen !!!!!” von Nadine
  • ”Wir haben einen Stabyhoun. Vom Züchter bekamen wir Meradog und Royal Canin. Wir sind nach Polen umgezogen, hier gab es im Fachhandel kein Meradog und Royal Canin ist etwas günstiger als Orijen. Der Händler hat selbst einen Border Collie und einen Bernersenen Hund. Wir sollten mal orijen probieren. 13kg Puppy 62€, Reginal Red 13kg 74€. Unsere Stabyhound Hündin hat die Umstellung sofort und gerne mitgemacht. Ist jetzt aktiver, das Fell glänzt ist weicher und Sie haart sehr viel weniger. Sie ist viel schneller und wendiger geworden. Mir gefällt am meisten: ES RICHT NICHT MEHR SO NACH HUND. Auch ihr Atem ist angenehm. Hat 4 mal am Tag festen Stuhl. Auf gar keinen Fall werde ich anderes Futter kaufen. Tests lese ich seit einem Jahrzehnt nicht mehr, sind alle gekauft.” von Rafael
Alle Kommentare (3)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Zum Archiv

Die letzten Beiträge

Hundefutter sinnvoll mit Nahrungsergänzung komplettieren

Der richtige Umgang mit Nahrungsergänzung für Hunde 24.April 2018

Nahrungsergänzungsmittel für Hunde können in bestimmten Situationen erforderlich sein, um etwaige Vitamin- oder Mineralstoffmängel auszugleichen oder einem erhöhten Bedarf an bestimmten Nährstoffen nachzukommen. Viel hilft jedoch nicht viel: Nahrungsergänzungsmittel sollten beim Hund mit Bedacht eingesetzt werden.

Beitrag ansehen
Hunde spielen auf grüner Wiese

Frühjahr mit Hund: Frühlingsgefühle, Hormone & kleine Verliebtheiten 12.April 2018

Neben all der aufblühenden Schönheit bringt der Frühling leider auch Stresspotential mit sich: Denn auch für Hunde ist der Frühling eine Zeit, in der die Hormone verrückt spielen können – Verliebtheit oder sogar Liebeskummer inklusive. Wir verraten Ihnen, wie Sie damit am besten umgehen können.

Beitrag ansehen

Die besten Hundefilme – Eine Reise durch die Jahrzehnte 03.April 2018

Machen Sie mit uns eine Reise durch die letzten Jahrzehnte, in der wir Ihnen aus jedem Jahrzehnt – angefangen bei den 1940ern -einen wundervollen Hundefilm präsentieren.

Beitrag ansehen