Hundefutter Lucky´s Black Label – Ente (trocken)


13.03.2014
Kommentar posten

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-lucky-pet-black-label-ente-uebersichtpets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-lucky-pet-black-label-ente-geoeffnet

Lucky´s Black Label – Ente ist ein Trockenfutter für erwachsene Hunde, das von der Lucky-Pet Handels- und Produktions GmbH aus Bad Oldesloe vertrieben wird. Es gibt verschiedene Packungsgrößen mit 200 g, 1 kg, 6 kg und 13 kg Inhalt.

Übersicht und Ergebnis:

Das vorliegende Futter wird von uns als SEHR EMPFEHLENSWERT eingestuft, da Qualität und Verarbeitung der Rohstoffe gut sind und Bedarfszahlen optimal eingehalten werden.

Plus

  • getreidefrei
  • hoher Fleischgehalt von 51 %
  • durchdachte Rezeptur

Minus

  • Kohlenhydratgehalt grenzwertig hoch
  • (Futter ist doppelt verpackt, sieht gut aus, aber produziert Müll)

Ergebnisse in den einzelnen Testkategorien:
1. Qualitative Prüfung: überdurchschnittlich
2. Quantitative Prüfung: überdurchschnittlich
3. Äußerliche Prüfung: überdurchschnittlich

 

Fazit:

Das Trockenfutter Lucky´s Black Label – Ente besteht nur aus einer tierischen Proteinquelle: Ente. Daneben enthält es noch Kartoffeln und Vollei als weitere hochwertige Proteinquellen pflanzlicher Herkunft. Im Futter sind zudem einige Kräuter und andere hochwertige Inhaltsstoffe (z. B. Petersilie, Rosmarin u. a.). Es ist getreidefrei.

Die quantitativen Aspekte des Futters sind einwandfrei, d. h. das Futter besitzt rechnerisch alles, was ein Hund zur vollwertigen Ernährung braucht. Der Proteingehalt ist im Gegensatz zu vielen anderen Futtermitteln in dieser Güteklasse nicht übertrieben hoch sondern bedarfsgerecht, was erfreulich ist. Der Kohlenhydratgehalt ist grenzwertig hoch.

Der Hersteller des Futters verwendet auf der Verpackung keine irreführenden oder geschönten Werbeaussagen. Die Verpackung enthält zum Teil sehr detaillierte und nützliche Informationen zu Fütterung, Fütterungstechnik, Lagerung und Rohstoffen.

Das hier vorliegende Trockenfutter erreicht in allen Bewertungskategorien beste Ergebnisse und ist damit sehr zu empfehlen.

 

Futtertest im Detail:

Qualitative Prüfung

Zusammensetzung des Hundefutters Lucky´s Black Label – Ente:

Entenfleisch 51 % (getr. + gem.), Kartoffelmehl 25 %, Kartoffelflocke 20 %, Volleipulver, Rapsöl, Apfel (getr. + gem.), Petersilie, Karotten, Pastinaken, Liebstöckel, Rosmarin, Dicalciumphosphat. Außerdem sind 18 verschiedene ernährungsphysiologische Zusatzstoffe in Form von Vitaminen und Mineralstoffen zugesetzt.

Enten gehören zu den Wassergeflügelarten. Sie besitzen schmackhaftes, eher dunkles Fleisch. Das Fleisch hat einen relativ hohen Fettanteil und dadurch viele ungesättigte Fettsäuren, so dass es trotzdem leicht verdaulich und bekömmlich ist. Außerdem ist es reich an Magnesium und Vitamin B1. Das Fleisch wurde getrocknet und gemahlen.

Bei der Herstellung von Kartoffelmehl werden Kartoffeln getrocknet und zermahlen. Kartoffeln liefern neben den Kohlenhydraten auch pflanzliche Proteine, die besonders hochwertig sind. Desweiteren enthalten Kartoffeln wichtige Mineralstoffe wie Natrium und vor allem Kalium.

Bei der Herstellung von Kartoffelflocken werden die Kartoffeln gedämpft, zerquetscht und das Ganze getrocknet. Beim Dämpfen (hohe Temperaturen) bindet die in der Kartoffel vorhandene Stärke Wasser, quillt auf und verkleistert, dadurch wird die Kartoffel aufgeschlossen und wird sehr gut verdaulich (besser als Kartoffelmehl).

Vollei bedeutet, dass wirklich das ganze aufgeschlagene Ei verwendet wurde, also Eiweiß und Dotter. Eier liefern wertvolles, hochwertiges Eiweiß, Fettsäuren und Mineralstoffe und Vitamine.

Das Rapsöl liefert das Fett im Futter, da es aus vielen gesättigten und ungesättigten Fettsäuren besteht. Es enthält außerdem Vitamine und Carotinoide.

Ein Apfel enthält bis zu 30 verschiedene Vitamine und Spurenelemente, außerdem viel Kalium, Phosphor, Calcium und Magnesium. Er ist kalorienarm und liefert durch seinen Fruchtzucker schnell Energie.

Petersilie ist ein Gewürzkraut, das einen sehr hohen Vitamin-C-Gehalt hat und die Verdauung positiv anregt.

Die Karottenrübe ist das Speicherorgan der Karottenpflanze. Sie besteht v. a. aus Wasser und Kohlenhydraten. Zudem besitzt sie einen hohen Gehalt an Carotin, Vitamin C, Kalium und Eisen.

Pastinaken sind Rübenpflanzen. Ähnlich der Karotte enthält Pastinak in der Rübe viele Kohlenhydrate (Stärke), da sie als Energiespeicher der Pflanze dient. Ein hoher Rohfasergehalt und ätherische Öle regen die Darmtätigkeit an.

Liebstöckel, bekannt auch als Maggikraut, regt die Verdauung und den Appetit an.

Rosmarin ist ein natürlicher Konservierungsstoff, der u. a. gegen Keime wirksam sein soll.

Dicalciumphosphat liefert Calcium und Phosphor und wird in Mineralfuttern oder Mischfuttern eingesetzt.

Sensorische Prüfung des Hundefutters Lucky´s Black Label – Ente:

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-lucky-pet-black-label-ente-inhaltpets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-lucky-pet-black-label-ente-inhalt-details

Aussehen
– ca. 1 x 1 cm durchmessende Würfel
– hellbraun mit weißen Stippchen

Geruch
– erdig-würzig
– frisch

Konsistenz
– sehr hart
– lassen sich nur schwer mit den Fingern zerbrechen
– trocken

Ergebnis qualitative Prüfung: ÜBERDURCHSCHNITTLICH
Das Trockenfutter Lucky´s Black Label Ente besteht nur aus einer tierischen Proteinquelle: Ente. Über die Hälfte des Futters (51 %) bestehen daraus. Daneben enthält es noch Kartoffeln und Vollei als weitere hochwertige Proteinquellen pflanzlicher Herkunft. Im Futter sind zudem einige Kräuter und andere hochwertige Inhaltsstoffe (z. B. Petersilie, Rosmarin u. a.). Es ist getreidefrei.

Quantitative Prüfung

Inhaltsstoffe des Hundefutters Lucky´s Black Label – Ente:

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-lucky-pet-black-label-ente-analyse

Der Hersteller hat keine Angabe zum Feuchtigkeitsgehalt des Futters gemacht. Es wurde daher ein Wert von 8 % für dieses gebackene Trockenfutter angenommen. Demnach zeigt die Analyse des Hundefutters einen moderaten Protein- und einen höheren Fettgehalt. Der Kohlenhydratanteil ist hoch.

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-lucky-pet-black-label-ente-protein-kennzahlen

Die Protein-Kennzahlen zeigen einen ausreichend hohen Proteinanteil für adulte Hunde.

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-lucky-pet-black-label-ente-calcium-phosphor

Calcium und Phosphor sind im Verhältnis 1,3:1 enthalten, was für ausgewachsene Tiere gut ist.

Energiegehalt und beispielhafte Berechnung der Fütterungsmenge des Hundefutters Lucky´s Black Label – Ente:

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-lucky-pet-black-label-ente-energiegehalt

Der Energiegehalt des Hundefutters Lucky´s Black Label – Ente beträgt 14671,93 kJ pro Kilogramm Futter (nach Standardformel). Wir haben bei der Bewertung des Hundefutters berechnet, wie viel ein von uns festgelegtes Standardtier mit 20 kg benötigt, um dessen Erhaltungsbedarf zu decken. Der pets Premium-Standardhund ist kastriert und 5 Jahre alt. Er bewegt sich moderat.

Ergebnis: Der pets Premium-Standardhund muss 283 g Lucky´s Black Label – Ente fressen, um sein Idealgewicht zu halten.

Anmerkung: Die berechnete Fütterungsmenge ist nur eine Abschätzung für das standardisierte Tier. Da jedes Tier aber einzigartig ist (z. B. unterschiedliche Verwertung von Futter) und die Lebensumstände stark variieren können, kann die berechnete Fütterungsmenge nur als Richtwert dienen. Tiere, die zu Übergewicht neigen, brauchen sicherlich eine geringere Menge des bewerteten Futters; andere Hunde dagegen, die einen erhöhten Energie-Bedarf haben, z. B. weil sie viel auf dem Hundeplatz arbeiten oder als Jagdhunde eingesetzt werden, brauchen gegebenenfalls eine höhere Fütterungsmenge.

Ergebnis quantitative Prüfung: ÜBERDURCHSCHNITTLICH
Die quantitativen Aspekte des Futters sind einwandfrei, d. h. das Futter besitzt rechnerisch alles, was ein Hund zur vollwertigen Ernährung braucht. Der Proteingehalt ist im Gegensatz zu vielen anderen Futtermitteln in dieser Güteklasse nicht übertrieben hoch sondern bedarfsgerecht, was erfreulich ist. Der Kohlenhydratgehalt ist dagegen grenzwertig hoch, was bei empfindlichen Tieren u. U. zu Verdauungsproblemen führen kann.

Äußerliche Prüfung

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-lucky-pet-black-label-ente-details-6

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-lucky-pet-black-label-ente-details-7

Das hier besprochene Trockenfutter Lucky´s Black Label – Ente ist nach Herstellerangaben ein Alleinfuttermittel für erwachsene, normal aktive Hunde aller Rassen. In einem Alleinfuttermittel sind verschiedene Inhaltsstoffe so zusammengestellt, dass es den Bedarf einer bestimmten Tierart komplett decken soll.

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-lucky-pet-black-label-ente-details-4

Das Besondere an Lucky´s Black Label – Ente ist, dass es nicht wie die meisten Trockenfutter im Extruder hergestellt , sondern im Ofen gebacken wurde. Die einzelnen Zutaten des Futters müssen vorab getrocknet und fein gemahlen werden. Dann werden sie zusammen gegeben, gemischt und mit Wasser versetzt, damit ein Teig entsteht. Ähnlich wie beim Plätzchen backen wird der Teig ausgerollt, das Futter auf eine bestimmte Art in Stückchen geformt und im Ofen gebacken. Wer sich tiefer für dieses Thema interssiert, kann hier einen interssanten Artikel über gebackenes Futter lesen.

Die Kohlenhydratquelle im Futter ist die Kartoffel. Es wurden keine Getreidearten zugesetzt.

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-lucky-pet-black-label-ente-details-3

pets-premium-de-hundefutter-trockenfutter-lucky-pet-black-label-ente-details-2

Auf der Verpackung wird das Futter damit beworben, dass es nur eine einzige (tierische) Proteinquelle enthält (single protein). Dadurch dass das Futter tatsächlich nur Entenfleisch und Kartoffeln beinhaltet, eignet es sich für eine Ausschlussdiät bei einer Futtermittelallergie bzw. bei bekannter Futtermittelallergie zur dauerhaften Fütterung, wenn der Hund gegen Ente und Kartoffel nicht allergisch reagiert. Außerdem gibt der Hersteller auf der Verpackung an, dass das Entenfleisch aus Deutschland stammt.

Ergebnis äußerliche Prüfung: ÜBERDURCHSCHNITTLICH
Der Hersteller des Futters verwendet auf der Verpackung keine irreführenden oder geschönten Werbeaussagen. Die Verpackung enthält zum Teil sehr detaillierte und nützliche Informationen zu Fütterung, Fütterungstechnik, Lagerung und Rohstoffen.

Die Bewertungskriterien der pets Premium-Futtertests finden Sie hier im Detail.

Wenn Sie eigene Erfahrungen haben, freuen wir uns über Ihre Berichte und Kommentare.
Herzliche Grüße,
Ihr pets Premium Team

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Zum Archiv

Die letzten Beiträge

Hundefutter sinnvoll mit Nahrungsergänzung komplettieren

Der richtige Umgang mit Nahrungsergänzung für Hunde 24.April 2018

Nahrungsergänzungsmittel für Hunde können in bestimmten Situationen erforderlich sein, um etwaige Vitamin- oder Mineralstoffmängel auszugleichen oder einem erhöhten Bedarf an bestimmten Nährstoffen nachzukommen. Viel hilft jedoch nicht viel: Nahrungsergänzungsmittel sollten beim Hund mit Bedacht eingesetzt werden.

Beitrag ansehen
Hunde spielen auf grüner Wiese

Frühjahr mit Hund: Frühlingsgefühle, Hormone & kleine Verliebtheiten 12.April 2018

Neben all der aufblühenden Schönheit bringt der Frühling leider auch Stresspotential mit sich: Denn auch für Hunde ist der Frühling eine Zeit, in der die Hormone verrückt spielen können – Verliebtheit oder sogar Liebeskummer inklusive. Wir verraten Ihnen, wie Sie damit am besten umgehen können.

Beitrag ansehen

Die besten Hundefilme – Eine Reise durch die Jahrzehnte 03.April 2018

Machen Sie mit uns eine Reise durch die letzten Jahrzehnte, in der wir Ihnen aus jedem Jahrzehnt – angefangen bei den 1940ern -einen wundervollen Hundefilm präsentieren.

Beitrag ansehen