Kabelloser 2in1 Staubsauger mit Elektrosaugbürste für den abnehmbaren Handstaubsauger – ideal zur Tierhaarentfernung


14.02.2017
Kommentar posten

AEG Handstaubsauger

Sie sind Tierbesitzer und kennen das Leid mit den Tierhaaren überall in Ihrem Haushalt? Damit ist jetzt Schluss, denn AEG hat den optimalen Staubsauger für jeden Tierhalter. Kabellos, beutellos und mit abnehmbarem Handstaubsauger für Polstermöbel und Betten. Da freut man sich schon auf den Frühjahrsputz!

Der AEG CX7-45ANI

AEG Akku-HandstaubsaugerDie inkludierte Elektrosaugbürste für den Handstaubsauger zur Tierhaarentfernung ist optimal für jeden Tierbesitzer und dessen Vierbeiner. Auch Milben und Hausstaub können damit optimal aus Autositzen, Betten und Polstermöbeln entfernt werden. Die Staubaufnahme ist beutellos und das Staubbehältervolumen beträgt 500ml. Der Sauger kann auf zwei Leistungsstufen betrieben werden. Das Zyklonfiltersystem ermöglicht eine gleichbleibende Saugleistung. Für eine flotte und hygienische Reinigung verfügt der große Innenfilter über eine Schnellreinigungsfunktion. Die Elektrosaugbürste mit Doppelgelenk ist mit vier extra hellen LED-Frontlichtern ausgestattet und zur Reinigung aller Bodenbeläge geeignet. Die Bürste reinigt sich ganz einfach automatisch per Pedaldruck. Der 18 V Lithium HD Power Akku sTestsieger orgt für mehr Leistung und schnelleres Laden. Der CX7-45ANI ist ein leises Multitalent. Zur Vermeidung unnötiger Stromaufnahme verfügt der AEG Staubsauger über eine Ladestoppfunktion. Die Ladestation ist freistehend, kann aber auch an der Wand montiert werden und enthält zudem eine Fugendüse und eine Bürste. Die Laufzeit ist extra lang und beträgt bis zu 45 Minuten. Dank der freistehenden Parkposition ist der AEG Akku-Handstaubsauger jeder Zeit griffbereit. Der kabellose Staubsauger von AEG mit praktischer 2in1 Funktion ist leistungsstark wie ein Staubsauger mit Kabel und sorgt für maximale Flexibilität. Für eine bessere ManövrierbarkEmpfehlungeit auf Teppichen besitzt der AEG Staubsauger 180° Beweglichkeit. Auch die motorbetriebene Bürstendüse sorgt für eine verbesserte Leistung auf Teppichen.

Haben wir Sie und Ihren Vierbeiner von dem praktischen Staubsauger überzeugt, dann kommen Sie hier auf die Seite des Herstellers.

Von 15.02.2017 bis 01.03.2017 können Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen und 1 von 5 AEG Akku-Handstaubsaugern gewinnen, alle Infos finden Sie hier.

Kommentare zu diesem Beitrag (6)

  • ”Die Bürste reinigt sich ganz einfach automatisch per Pedaldruck,das ist ne klasse Idee.” von Doreen Lehmann
  • ”Meine Daisy ist ein Langhaar Chihuahua, sie schläft im Bett, ich muss jeden Tag Betten aussaugen und da wäre der Akkusauger eine tolle Unterstützung und Erleichterung.” von Babsilu
  • ”Mit Langhaarkatze und zwei Hunden im Haus, auf dem Sofa und im ......da wäre der Sauger genau richtig!” von Gabi Möhrle
  • ”Dann hätte endlich,endlich,das Wort Spiel "Desperate Housewives" verzweifelte Hausfrauen ;0)endlich ein Ende für mich.Ich habe zweiHunde, wovon ich glaube,dass der Odin ein Mammut Mischling ist;0))))” von Morena Sinzig
  • ”Wir haben 3 Hunde die gerne auf dem Sofa oder dem Bett schlafen , da wäre so ein Sauger eine wirkliche Erleichterung.” von Nala Butchi Bonks
  • ”Ich habe zwei Katzen, davon eine Maine Coon mit prächtig langem Fell, und noch dazu einen Golden Retriever, der auch jede Menge Haare lässt, und da wäre der Akkusauger die perfekte Hilfe.” von Monika Lehrer
Alle Kommentare (6)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Zum Archiv

Die letzten Beiträge

Hunde der Bettelmafia - das Geschäft mit dem Mitgefühl

Hunde der Bettelmafia – das Geschäft mit dem Mitgefühl 24.Februar 2017

Es ist keine neue Masche und dennoch scheint sie zu funktionieren: Um mehr Profit aus dem Geschäft auf der Straße zu ziehen, verwenden organisierte Bettelbanden arglose Hunde, um so mehr Mitgefühl zu erwecken.

Beitrag ansehen
Weisser Schweizer Schäferhund stehend

Rasseportrait | Weißer Schweizer Schäferhund – die einst verkannte Schönheit 21.Februar 2017

Was ursprünglich als „Genfehler“ deklariert wurde, ist heute eine anerkannte Rasse, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Die gutmütigen Schweizer Schäferhunde sind ideale Familienhunde und auch in den verschiedensten Hundesportarten zuhause.

Beitrag ansehen
Yorkshire Terrier sitzend

Rasseportrait | Yorkshire Terrier – Vom Rattenfänger zum Modehund 16.Februar 2017

Der Yorkshire Terrier hat im Laufe seines Daseins eine wahre Erfolgsgeschichte hingelegt: Angefangen als Hund der armen Leute zog die Rasse schon bald darauf in die Salons der Adeligen.

Beitrag ansehen